Georgien- Gremi

Festung Gremi & Kloster Nekresi

Georgien- Gremi

Die Gremi Festung befindet sich malerisch auf einem Hügel in der Weinregion Kachetien. Die Erzengelkirche von Gremi steht mächtig vor der Kulisse des schneebedeckten Kaukasus.

Der gleichnamige Ort ist ein 977 Seelen Dorf und die alte Hauptstadt von Kachetien.

Der freistehende Glockenturm von Gremi

Der kachetische König Lewan, ließ die Festung Gremi errichten um sich vor Angriffen zu schützen. Doch schon bevor er dies tat, stand auf der Anhöhe westlich des Dorfs ein Turm. Dieser freistehende Turm dient auch heute noch als Glockenturm.

Kloster Nekresi

Georgien- Nekresi
#author#Svetlbel via Pixabay#/author#Nekresi, historisches orthodoxes Kloster

Ca. 34 Km nördlich von Telawi, auf einem Bergrücken noch höher als Gremi, befindet sich Nekresi. Von diesem Ort zwischen dem Dorf Schilda und Qwareli hat man einen weitsichtigen und malerischen Ausblick auf das Alasani-Becken. Der Klosterkomplex besteht aus mehreren Kirchen und Klostergebäuden. Heute ist Nekresi ein reines Männerkloster.

Eine der ältesten Kirchen in Georgien ist die kleine Basilika in Nekresi aus dem 4. Jahrhundert

Georgien- Gremi
#author#Stefan Hilger#/author#Festung Gremi in Kachetien

Ausflüge in der Umgebung